Neuigkeiten

Auf dieser Seite findest Du Neuigkeiten aus dem Tennissportverein Beverstedt e.V.

Beverstedt spielt Tennis – Saisonstart Sommer 2023

Beverstedt spielt Tennis – Saisonstart Sommer 2023

Wir haben den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest gefeiert. Am Samstag, den 29.04.2023 ab 14.00 Uhr haben die Besucher:innen der Anlage „An der Brake“ die Gelegenheit genutzt um die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot kennenzulernen. Neben dem Tennis spielen, der Vorstellung der neuen Tennisschule und der neuen Raumpflegerin, sowie des neuen Platzwarts, ist auch  die Verpflegung mit Kuchen, Wurst und Getränken nicht zu kurz gekommen. Mit unserem Tennisfest haben wir uns auch an „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennis Bund (DTB), der Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland beteiligt. Mehrere neue Mitglieder konnten wir an diesem Tage begrüßen und heißen die neuen Mitglieder herzlich willkommen. Auch die neue Tennisschule konnte viele Buchungen der Trainingsleistungen verzeichnen. Für Alle, die noch Mitglied werden wollen, steht des Saisonstartangebot (deutlich reduzierter Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr) noch bis Ende Mai zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unseren 1. Vorsitzenden (hans-Jürgen Pleyn) oder ein Vorstandsmitglied. Auch Trainingszeiten können bei unseren Trainer, Ahmad Hamijou (Telefon: +49 152 21350617, E-Mail: Tennisschule@hamijou.de), weiterhin gebucht werden.

Tennisverein startet mit neuem Trainer in die Sommersaison 2023

Tennisverein startet mit neuem Trainer in die Sommersaison 2023

Nachdem sich unser langjähriger Trainer, Kuddel, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat, mussten wir uns im Vorstand nach neuen Trainingsmöglichkeiten umschauen.Durch mehrere Gespräche konnten wir nun Trainer Ahmad Hamijou zu einer Zusammenarbeit bewegen.Aufgrund seines uns zur Verfügung gestellten Lebenslauf / Steckbrief, hat sich der Vorstand des TSV Beverstedt e. V. in der Sitzung vom 29.03.2023 dazu entschieden Ahmad Hamijou mit seiner selbständigen Tennisschule als Haupttrainer exklusiv für den Verein einzusetzen. (Näheres zur Tennisschule unter Training und Trainerstab) Zu Start der Trainingsaktivitäten veranstaltete Ahmad am Wochenende 22. / 23. April gleich 2 Tenniscamps als Vorbereitung auf die Sommer-Saision auf unserer Anlage. Am Samstag durften die Kinder und Jugentlichen das hoch professionelle Training in einer 3 stündigen Übungseinheit kennenlernen. Am Sonntag waren dann die Erwachsenen dran. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ahmad, der ein schweres Erbe nach der Ära Kuddel antritt. Wir sind überzeugt, dass er als Trainer eine hervorragende Arbeit leisten wird. Und würden uns sehr freuen, wenn ihr seine Leistung in Anspruch nehmen.

Neujahrs-Spaß-Tunier für Kinder und Jugendliche

Neujahrs-Spaß-Tunier für Kinder und Jugendliche

Am 28. Januar 2023 fand in der Beverstedter Tennishalle das Neujahrs-Spaß-Tunier für Kinder und Jugendliche der Gemeinde Beverstedt statt. Teilnehmer waren die Trainingsgruppen von Fabia und Peer Waller. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 16 Jahren hatten viel Spaß und Bewegung. Zuerst wurde Einzel im Kleinfeld gespielt. Auf 7 Feldern konnten die Spieler sich gegeneinander messen. Der Sieger blieb stehen, der Verlierer wanderte ein Feld weiter. In der folgenden Pause hatte die Organisatorin Janette Ordemann einige Snacks und Getränke bereitgestellt. Neben Gemüse, Obst standen auch einige Süßigkeiten bereit. Nach der Pause ging es dann weiter auf dem "großen" Tennisfeld, bzw. Mid-Court. Hier wurde eine Variante des spanischen Einzels gespielt. Hierbei spielt der erste Spieler den Ball von unten ein und spielt den Punkt mit seinem Gegner bis einer einen Fehler macht. Dann spielt eine weitere Person auf der Seite des Spieler, der den Fehler gemacht hat, einen neuen Ball von unten ein und das ganze beginnt von vorne. Gewonnen hat die Seite/das Team das nach einer vorgegebenen Zeit die meisten Punkte gemacht hat. Der Verlierer wechselt auf den Nachbarplatz und das ganze startet von vorn. Ein Sprint- und Reaktionswettbewerb mit 3 Mannschaften beendete den sportlichen Teil des Nachmittags. Zu Abschluss gab es Pizza für alle Teilnehmer. Ein besonderer Dank geht an Janette Ordemann für die Organisation und hervorragende Verpflegung des Tuniers und an Fabia und Peer für...

Ergebnisse DTB-Tennissportabzeichen 2022

Ergebnisse DTB-Tennissportabzeichen 2022

Seit Start der Sommer-Saison 2022 bietet der Tennisportverein Beverstedt jedem die Möglichkeit für das Tennis- Sportabzeichen des Deutschen Tennis Bundes (DTB) zu trainieren und die Prüfung abzulegen. Es können die Stufen Gold, Silber und Bronze in den Prüfungsklassen - Einsteiger im Vorschulalter, - Einsteiger, - fortgeschrittener Einsteiger, - fortgeschrittener Spieler und - (sehr) guter Spieler erreicht werden. In 2022 haben folgende Teilnehmer die Prüfung erfolgreich absolviert. Am 26.08.2022: (Sehr) gute Spieler: Gold: Dag Plischke Silber: Peter Bock, Martin Bullwinkel, Janette Ordemann Fortgeschrittene Spieler Silber: Ivan Ahmad   Am 04.09.2022 (Sehr) gute Spieler: Silber: Jan Valentin, Claudia Meschede und Inge Meschede Bronze:  Katja Steiner-Valentin, Arvind Schmidt Nähere Informationen über das DTB-Tennis-Sportabzeichen sind auf unserer Website (www.tsv-beverstedt.de ) unter „DTB-Sportabzeichen“ zu finden.

Tennisplätze sind winterfest!

Tennisplätze sind winterfest!

Am 15. Oktober 2022 wurden von einigen Mitgliedern die Tennisplätze für den Winter hergerichtet. Bei besten Wetterbedingungen (trocken und nicht zu warm) wurden die Pflanzen zugeschnitten, die Wege gepfegt, die Linien abgedeckt um vor dem Frost geschützt zu sein und im Nachgang wurde gegrillt. Für das Frühjahr 2023 freuen wir uns auf eine weitreichende Beteiligung aller Mitglieder. Impressionen:    

Tennisverein Beverstedt feiert Oktoberfest mit Kuddel-Muddel-Mix-Tunier

Tennisverein Beverstedt feiert Oktoberfest mit Kuddel-Muddel-Mix-Tunier

Der Tennissportverein Beverstedt feiert zum Saisonabschluss 2022 ein "Oktoberfest" mit einem Kuddel-Muddel-Mix-Turnier. Hierbei wurden Doppel gespielt und die Teilnehmer nach jedem Satz immer wieder neu zusammengestellt. Nach jedem Satz fand auch immer eine Pause statt und es wurde ein bayrisches Schmankerl gereicht. So gar es Apfelstrudel mit Vanillesauce, Obazter, Brezeln, Nürnberger auf Sauerkraut und natürlich für die Erwachsenen auch Obstler und Weißbier (Weizen). In diesem Jahr musste das Turnier auf Grund der starken Regenfälle, die ein Spiel auf den Außenplätzen unmöglich machten, in der Halle gespielt werden. Kuddel unser Trainer hatte extra die Halle mit blauen Teppich ausgelegt 🙂 und Janette hatte für die passende Dekoration gesorgt. Wir hatten viel Spaß und wollen das in diesem Jahr erstmals ausgetragene Format im nächsten Jahr wiederholen. Impressionen:

2. Platz für Juniorinnen B in der Endrunde

2. Platz für Juniorinnen B in der Endrunde

Die Spielgemeinschaft Beverstedt / Appeln hat das Finale in der "Endrunde - Juniorinnen B Regionsklasse" leider verloren. Damit haben Mia Cara Wetjen, Ammelie Ordemann und Leni Rönner in diesem Jahr immerhin einen hervorragenden 2. Platz belegt. Gegen den Barrier TC e.V. gab es im enscheidenen Spiel am 19. September 2022 leider eine 0:3 Niederlage. Auf Grund der starken Regenfälle müsste die Partie in der Tennishalle Beverstedt ausgetragen werden.

TSV goes Wärmepumpe

TSV goes Wärmepumpe

Diese Woche wurde die neue Wärmepumpe zur Erwärmung des Duschwassers installiert. Für die alte Anlage hätte im Falle eines Ausfalls keine Ersatzteilbeschaffung mehr gewährleistet werden können. O-Ton eines Installateurs: „Die gehört aber ins Museum!“ Also musste sich der Vorstand bereits im letzten Jahr mit der Frage befassen, wie stellen wir uns in diesem Bereich in Zukunft auf. Nach ausgiebiger Diskussion wurde die Entscheidung gefällt, dass es eine Wärmepumpe werden sollte. Die Vorteile: Im Sommer ist es warm, damit hat eine Wärmepumpe eine hervorragende Effektivität und die laufenden Kosten können für die Zukunft in Grenzen gehalten werden. Dies gab den Ausschlag für diese Entscheidung. Dann galt es Angebote einzuholen, Fördergelder zu beantragen und die Bestellung auszulösen. Nachdem dieser Prozess bis ins Frühjahr diesen Jahres ging und wir im April endlich die Förderzusagen erhalten hatten, haben uns leider die Ukrainekrise und die daraus resultierenden Lieferengpässe bei der schnellen Umsetzung behindert. Die für Mai / Juni geplante Installation musste deshalb mehrmals verschoben werden. Doch was lange währt, wird endlich gut. Nach nur 3 Tagen Installation ist sie jetzt da und läuft hervorragend. Nachdem dann auch noch der neue Heizungsraum abgeteilt wurde, haben wir kurz vor Saisonende doch noch die Zukunftslösung realisiert und müssen dann auch nicht mehr das teure Gas kaufen.

Gemeinde-Jugendturnier 2022

Gemeinde-Jugendturnier 2022

Nach zwei Jahren Pause fand in diesem Jahr endlich wieder das beliebte Jugend-Tennisturnier der Vereine aus Beverstedt, Appeln und Lunestedt auf der Tennisanlage des Tennisvereins Beverstedt statt. Zu Beginn der Sommerferien wurden die Begegnungen, die zuvor ausgelost wurden, bekannt gegeben. Die Junioren A, B und C sowie eine Herrengruppe traten jeweils gegeneinander an. Die Spieler*innen mussten sich eigenständig innerhalb der Sommerferien mit ihren jeweiligen Gegner*innen verabreden. Jeder Jugendliche sollte mindestens zu zwei Spielen antreten und konnte sich von Runde zu Runde weiterkämpfen. Bei einer frühen Ausscheidung bestand die Möglichkeit in der Nebenrunde weiter zu spielen und womöglich auch dort noch das Endspiel der Nebenrunde zu erreichen. Bei den Junioren A und den Herren wurde ein „Jeder-gegen-Jeden“-Modus gespielt, woraus die Sieger errechnet wurden. Bei herrlichem Sonnenschein fanden die Finals am Sonntag, den 04.09.2022 ab 13 Uhr statt. Bereits von 11-13 Uhr traten die Jüngsten bei einem Kleinfeld-Turnier gegeneinander an. Sympathisch angeleitet und motiviert von der Tennistrainerin Fabia Waller, die in den Tennisvereinen Beverstedt, Appeln und Lunestedt unterrichtet. Für alle kleinen Spieler*innen gab es zur Belohnung eine Medaille und ein kleines Geschenk, was beides für große Freude sorgte. Ab 13 Uhr wurde es dann bei den Finals der Junioren C und Junioren B richtig spannend. Die zahlreichen Zuschauer, Eltern und Freunde konnten in den Hauptrunden und...